Albrecht

Gralle

                             Lesung in Northeim, Bild: Anne-Lise Eriksen
 
 
Wie wenige Autoren schafft es Albrecht Gralle, seine Geschichten temporal und lokal zu verorten.

 

Laudatio von Oswald Burger, Literarisches Forum Oberschwaben, auf den Preisträger der Stadt Augsburg: Albrecht Gralle für seine Erzählung "Schokoladenstraße".

 
Gralles Kinderroman Die Rückseite der Angst erzählt eine spannende Geschichte zwischen Freundschaft und Rechtsradikalismus.

 

Frankfurter Rundschau.

 

Ob Kurzgeschichten über seltsame Ereignisse, ratlose Engel oder umgekehrte Krimis, es

scheint, als habe der Northeimer Schriftsteller und Theologe Albrecht Gralle einenunerschöpflichen Vorrat an Fantasie.

 

Hessisch Niedersächsische Allgemeine

 

 

Gralles Bücher sind spannend und informativ

 

Spectrum Literatur, Presse Wien

 

 

Der Löwe des Herrn Dürer .... ein Buch, das den Leser fesselt und viele Ansatzpunkte zum Nachdenken bietet. Sehr empfehlenswert.

 

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur

 

Oskar oder was wäre wenn...? Ein zum Weiterspinnen ermunterndes Buch. Überall empfohlen

 

EKZ Informationsdienst

 

 

Gralle lässt die Menschen in seinen Erzählungen aus dem Alltagstrott herausstolpern und schickt sie verwandelt zurück. Skurrile Übergänge wecken Fragen und die Lust auf Leben.

 

Rheinischer Merkur

 

 

Albrecht Gralle hat sich als wichtiger Erzähler im Genre der Jugendliteratur eingeschrieben. Fantasie und Realität begegnen sich auf eindrückliche Art.

 

Aargauer Zeitung, Schweiz

 

"Getting into Heaven and Out Again" (Wie Sie garantiert in den Himmel kommen und auch wieder heraus) is an exploration from German author Albrecht Gralle, as he presents a unique musing on the afterlife, combining his own ideas and beliefs with biblical views to present an original take on Heaven, Hell, and the nature of God, and what he wants out of our lives. With humor and plenty to ponder about the spiritual faith, "Getting in Heaven and Out Again" is expertly translated from German by Friederike Gralle, with illustration from Sally Blakemore.

 

Wisconsin Bookwatch, July 2012

 

 

 

 

In einer Salzburger Schule studierten die Schüler gemeinsam das Dürerbuch und stellten ihre Kommentare in die Zeitung...